Umgebung

Ob Natur-Freunde, Historik-Liebhaber oder Ruhe-Suchende – hier findet jeder das Richtige für sich!

Im kleinen Ort Gerbershausen, eingebettet im Umfeld herrlicher Waldgebiete, befindet sich dicht am Ortskern Ihr Zuhause auf Zeit. Gerbershausen liegt 290m hoch an den Zügen des Höhberges 503m, mit der höchsten Erhebung der Junkerkuppe mit 509m.

DSC00928

Zu den Sehenswürdigkeiten, die in direkter Umgebung liegen, zählen beispielsweise die Burg Hanstein, die Teufelskanzel und das Grenzmuseum. Zusätzlich bietet die Region unzählige Wanderwege durch die großen Wälder.

Direkt über den Dörfern Rimbach und Bornhagen liegt eine der schönsten Burgruinen Deutschlands, die Burg Hanstein. Von Gerbershausen aus erreicht man sie wunderbar zu Fuß durch Wald, Feld und Wiese (3,9km).

Blick auf die historische Burg Hanstein

Ausgehend von der schönen Burgruine Hanstein kann anschließend nach Wunsch der Aussichtpunkt Teufelskanzel erreicht werden (2,8km). Ein beschilderter Pfad führt auf direktem Wege zum Ziel. Dort lädt außerdem ein Wirtshaus mit traditionellen Speisen und Getränken zur Rast ein.

Wem beide Strecken zu lang sind, kann die Teufelskanzel auch von Gerbershausen aus entspannt zu Fuß erreichen (2,9km).

Wanderweg zwischen der Teufelskanzel und Burg Hanstein
Blick vom Aussichtspunkt Teufelskanzel

Für all jene, die etwas mehr über die Geschichte der Region erfahren möchten, bietet das Grenzmuseum Schifflersgrund die optimale Gelegenheit.

Die Besucher können sich anhand von Originaldokumenten, Bildern, Karten und vielfältigen anderen Darstellungsformen über die Geschichte der deutschen Teilung und deren Auswirkungen auf die Menschen im ehemaligen Grenzgebiet, über Vertreibung und Isolation und die hermetische Abriegelung des Staates DDR informieren.

20150521_123718

Herbstaufnahmen-005

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close